Alle Beiträge von marcperlmichel

Marc Perl-Michel - Fokusveränderer. Neuer Fokus! Neue Ideen! Mit gut 30 Jahren Berufs- und Bühnenerfahrung und über 10 Jahren als Speaker freue mich jedes Mal auf neue Herausforderungen. Das hält gedanklich frisch, lässt mich immer wieder querdenken und ich habe so die Chance, um regelmäßig Unternehmer und Menschen in Führungspositionen mit fokusverändernden Impulsen zu inspirieren und zum Unternehmen zu motivieren.

Lesen Sie auch ...

Die Zukunft der Arbeit – Ist der Computer der bessere Mensch?

Meine Gedanken zur letzten Sendung von Anne Will Mein Braintrust-Partner Andreas Glock hatte mir rechtzeitig vorher einen Hinweis auf diese Sendung geschickt. Im Kern ging die Diskussion über die Art und Weise, wie wir in Zukunft arbeiten – oder auch nicht. Doch leider driftete diese Diskussion meiner Meinung nach ein wenig in die falsche Richtung, […]

Beitrag weiterlesen

Beratungsklau — was tun?

Der Fehler steckt von Anfang an im System. Wenn ein Geschäft, egal ob online oder offline, von Anfang an darauf aufgebaut ist, dass potenzielle Kunden ins Geschäft kommen, sich beraten lassen und vielleicht kaufen, dann braucht es niemanden zu wundern, wenn genau DAS passiert. Es ist somit immer besser, gleich von Anfang an das Geschäft so aufzubauen, dass gezielt Interessenten von Un-Interessenten getrennt werden. Das Ziel sollte dabei immer sein, dass vorwiegend nur die eine ausführliche Beratung bzw. Behandlung bekommen, die auch kaufen können und wollen – soweit die Theorie.

Beitrag weiterlesen


Wie wir in Zukunft (ver)kaufen werden

Beschäftigen Sie sich mit der Zukunft? Es wäre eine gute Idee, denn Sie werden die meiste Zeit in ihr verbringen! Werfen Sie einen Blick über den Tellerrand in Richtung Zukunft. Entdecken Sie was kommt, was in den Kinderschuhen steckt, wie Sie sich vorbereiten und worauf es ankommt, um weiterhin 100 % KUNDISCH zu sein.

Beitrag weiterlesen

Ihre Kunden brauchen Sie?!

Sei gut zu Deinen Kunden, sie brauchen Dich Oft ist es uns gar nicht bewusst, wie wichtig wir mit unseren Angeboten, Lösungen und Leistungen für unsere Kunden wirklich sind. Aus unser eigenen Perspektive heraus arbeiten wir jeden Tag so sehr IN unserem Unternehmen, anstatt AN dem Unternehmen zu arbeiten, so dass wir unsere Kunden aus […]

Beitrag weiterlesen

Wie wichtig der Kunde ist weiß man erst, wenn er weg ist

Kunden sind wichtig, denn ohne Kunden … kein Geschäft! Viel zu oft erlebe ich es, dass Unternehmen Kunden gegenüber immer das machen, was sie bisher gemacht haben. Dabei hoffen sie natürlich, dass Kunden damit auch immer zufrieden sein werden. Doch die Welt dreht sich weiter. Kunden entdecken neue Dinge, Kunden verändern sich, Standards wandeln sich und […]

Beitrag weiterlesen

Starten Sie einfach und entdecken Sie, was möglich ist

KUNDISCH ist zu erkennen, dass es nie zu spät ist, um zu beginnen Routinen, Abläufe und Standards sind es, die unser Tagesgeschäft prägen. Doch an vielen Stellen kommt hier der Kunde kaum vor, da die Routinen, Abläufe und Standards meist dazu da sind, uns die täglichen Arbeit so einfach wie möglich zu machen. Das ist […]

Beitrag weiterlesen

Gerade wenn es unangenehm ist, sollten Sie hinhören

Kritik von Kunden, die man ungern hört, sollte man besonders ernst nehmen Mit Kritik ist das so eine Sache, denn auf der einen Seite hören wir sie nicht so gerne, auf der anderen Seite brauchen wir diese, um besser zu werden. Doch wenn wir schon einmal Kritik von Kunden hören, dann sollten wir diese in […]

Beitrag weiterlesen

Tun Sie Gutes für Ihre Kunden

Was immer gut für Deine Kunden ist – mach es einfach Für viele Unternehmen – ich meine sogar für alle -, ist ein kontinuierlicher Veränderungs- und Verbesserungsprozess wichtig, ja sogar überlebenswichtig. Wir müssen immer schauen, was wir noch alles in die Waagschale legen können, um Kunden immer wieder zu überraschen oder um neue Herausforderungen zu […]

Beitrag weiterlesen

Unternehmensleitbild auf Abwegen

Ein Unternehmensleitbild ist in gewisser Weise so etwas wie ein Wegweiser, der den Menschen im Unternehmen zeigen soll, worauf es wirklich ankommt und wofür das Unternehmen steht. Letztlich sollte es hierbei klar um die zentralen Regeln, Werte und Glaubenssätze des Unternehmens gehen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Reicht ja auch. Doch an wen richtet sich ein Leitbild, und in welche Richtung sollte dieses seine volle Wirkung entfalten? Hier gehen Wunsch und Praxis oft getrennte Wege. Um zu zeigen, was ich meine habe ich ein Beispiel, das mir kürzlich zugespielt wurde.

Seite besuchen Beitrag weiterlesen